20.11.2017
TAUWERK e.V. aus Berlin zu Gast in Münster !

Die Mauritzer Franziskanerinnen Sr.M.Hannelore und Sr.M.Juvenalis, die seit 25 Jahren in Berlin leben, waren Anfang November zu Gast auf dem FranziskusCampus und berichteten über ihren Hospizdienst TAUWERK e.V., den sie 1997 gründeten, um schwer kranke und sterbende Menschen mit AIDS zu unterstützen und zu begleiten. Am Abend des 7. November nutzen Zuhörer aus dem St. Franziskus-Hospital und aus dem Mutterhaus die Gelegenheit zum Austausch in den Räumen der Philosophisch-Theologischen Hochschule, und am 8. November diskutierten Sr. Hannelore und Sr. Juvenalis mit den Mittelkursen der Pflegeschule. Wir danken den Schwestern sehr herzlich für ihren Besuch und die sehr persönlichen und bewegenden Einblicke in ihre Arbeit! – Eine neue Chance, mit Sr. Hannelore und Sr. Juvenalis ins Gespräch zu kommen, wird sich im Mai 2018 ergeben, wenn TAUWERK anlässlich des Katholikentages wieder zu Gast im St. Franziskus-Hospital sein wird.

Beeindrucken durch ihren Einsatz für die Hospizarbeit mit AIDS-Kranken in Berlin: die Mauritzer Franziskanerinnen Sr. Hannelore (3.v.r.) und Sr. Juvenalis (5.v.r.)

Beeindrucken durch ihren Einsatz für die Hospizarbeit mit AIDS-Kranken in Berlin: die Mauritzer Franziskanerinnen Sr. Hannelore (3.v.r.) und Sr. Juvenalis (5.v.r.)